top of page

Unsere Online Kurse 

Überschrift-3.png

Super Saya Online Kurse  Level 1 -

Endokrines System, Ernährung & Labordiagnostik (6 Monate Zugang)

Überschrift.png

Super Saya Online Kurse  Level 2 -

Verdauung, Stress & Nervensystem (6 Monate Zugang)

Im Laufe der letzten 7 Jahre als Personal Trainer und Head Coach des Super Saya Gym wurde mir immer mehr bewusst, wie viel fortgeschrittenes Trainingswissen man lernt, allerdings davon, aufgrund der typischen PT-Zielgruppe, nur ein kleiner Teil des Spektrums an den Trainierenden übertragen wird. Was einen größeren Hebel auf die Leistungsfähigkeit und die subjektiv wahrgenommene Gesundheit hat als Training, ist klar und deutlich Ernährung und Verdauung. 

 

Trainingswissenschaft ist aufgrund der sich nicht änderenden physikalsichen Umstände asbtrakter als Ernährungswissenschaft und funktionelle Medizin. Wir haben uns den Fokus gesetzt, unsere Kunden nicht in maximale Transformationen zu pressen, die sie sowieso nicht langfristig halten können, sondern ihnen ein beschwerdefreies und erfülltes Leben zu ermöglichen. 

 

Unsere Beratung wird immer labormedizinsich gestützt, um auf die Feinheiten im Coaching einzugehen und den Klienten das Verständnis für z.B. Cortisolschwankungen und dem damit verbundenen energetischen Gemüt zu erklären. 

 

Wir bilden Coaches, Trainer, Therapeuten privat weiter, um ihr Coaching und ihre Trainingserfolge durch fundamentalen Grundlagen zu ermöglichen. 

 

Das zentrale Nervensystem und das gastrointestinale System ist unentberlich für eine ganzheitliche Beratung für die Leistungssteigerung deiner Kunden. Grundlagen und daraus resultierende Rückschlüsse zur Lebensstil- und Gesundheitsoptimierung sind Fundamente eines jeden progressiven Personal Trainings und Coachings.

Inhalt des Seminars

  • Grundlagen der Verdauungsanatomie und -physiologie

    • Überblick über den Verdauungstrakt, wichtige Organe und ihre Funktionen

  • Die Rolle des Verdauungssystems in der ganzheitlichen Gesundheit

    • Wie Verdauungsgesundheit körperliche Leistung, mentales Wohlbefinden und Immunsystem beeinflusst.

  • Optimale Ernährungsstrategien für die Verdauungsgesundheit

    • Bedeutung von Makro- und Mikronährstoffen, Prä- und Probiotika

  • Ernährungsbedingte Verdauungsprobleme

    • Häufige Beschwerden wie Blähungen, Sodbrennen, Reizdarmsyndrom und ihre ernährungsbedingten Ursachen und Lösungen.

  • Erkennung und Umgang mit Verdauungsstörungen

    • Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten

  • Präventive Maßnahmen und Lebensstiländerungen

    • Bewegung, Stressmanagement und andere nicht-medikamentöse Ansätze zur Förderung der Verdauungsgesundheit

    • Diskussion realer Beispiele, wie Ernährung und Lebensstil Verdauungsprobleme beeinflussen können

  • Physiologische Reaktionen auf Stress

    • Detailierte Betrachtung der Stressreaktion, Hormonausschüttung (z.B. Adrenalin, Cortisol) und deren Effekte auf den Körper.

  • Auswirkungen von Stress auf die Gesundheit

    • Diskussion über langfristige Gesundheitsprobleme durch chronischen Stress, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, psychischen Erkrankungen und deren Zusammenhang mit dem Nervensystem.

  • Messung und Bewertung von Stress

    • Vorstellung von Techniken und Tools zur Messung von Stressniveaus (z.B. Fragebögen, biometrische Sensoren)

  • Stressbedingte Verdauungsstörungen

    • Erläuterung, wie Stress die Darmfunktion beeinträchtigt, inklusive der Auswirkungen auf die Magen-Darm-Motilität, die Zusammensetzung der Darmflora und die Darmdurchlässigkeit

  • Gut-Brain-Axis

    • Einführung in die bidirektionale Kommunikation zwischen Darm und Gehirn und wie Stress diese Achse beeinflusst

  • Techniken zur Stressreduktion

    • Vorstellung verschiedener Methoden zur Stressbewältigung, wie Atemübungen, Meditation, Yoga, Achtsamkeitsübungen und progressive Muskelentspannung, inklusive praktischer Übungssessions.

  • Aufbau von Resilienz

    • Strategien zur Stärkung der psychischen Widerstandsfähigkeit gegenüber Stress, einschließlich positiver Psychologie und kognitiver Umstrukturierung.

Für wen : Personal-, Athletik-, Fitness-, Gesundheitstrainer, Sportstudent/innen, Physiotherapeuten, Osteopathen, ambitionierte Privatpersonen, die ihre Expertise und den beruflichen Erfolg innovativ und zielführend ausbauen und mehr erreichen wollen. 

Wo: Super Saya Gym, Volksgartenstraße 28, 50677 Köln

Investition:

Regulärer Preis:  799 Euro zzgl. gesetzliche MwSt. (Bei einem Zahlungseingang ab 4 Wochen vor dem Seminar)


Early Bird: – 699 Euro zzgl. gesetzliche MwSt. (Bei einem Zahlungseingang bis 8 Wochen vor dem Seminar)

Super Early Bird - 599 zzgl. gesetzliche MwSt. bei Zahlung binnen 5 Werktagen nach Rechnungserhalt.
 

Termine & Anmeldungen Level 2

2024: 14. & 15. September von 10-18 Uhr

2025: 21. & 22. Februar von 10-18 Uhr

Jetzt anmelden

Vielen Dank!

Die Anmeldung ist verbindlich und bei Stornierung erheben wir eine Gebühr von 50% des bezahlten Preises. 

Die Anmeldung ist mit Rücksprache auf eine andere Person übertragbar.

Level 1 - Endokrines System, Ernährung & Labordiagnostik 

Im Laufe der letzten 7 Jahre als Personal Trainer und Head Coach des Super Saya Gym wurde mir immer mehr bewusst, wie viel fortgeschrittenes Trainingswissen man lernt, allerdings davon, aufgrund der typischen PT-Zielgruppe, nur ein kleiner Teil des Spektrums an den Trainierenden übertragen wird. Was einen größeren Hebel auf die Leistungsfähigkeit und die subjektiv wahrgenommene Gesundheit hat als Training, ist klar und deutlich Ernährung und Verdauung. 

 

Trainingswissenschaft ist aufgrund der sich nicht änderenden physikalsichen Umstände asbtrakter als Ernährungswissenschaft und funktionelle Medizin. Wir haben uns den Fokus gesetzt, unsere Kunden nicht in maximale Transformationen zu pressen, die sie sowieso nicht langfristig halten können, sondern ihnen ein beschwerdefreies und erfülltes Leben zu ermöglichen. 

 

Unsere Beratung wird immer labormedizinsich gestützt, um auf die Feinheiten im Coaching einzugehen und den Klienten das Verständnis für z.B. Cortisolschwankungen und dem damit verbundenen energetischen Gemüt zu erklären. 

 

Wir bilden Coaches, Trainer, Therapeuten privat weiter, um ihr Coaching und ihre Trainingserfolge durch fundamentalen Grundlagen zu ermöglichen. 

 

Das endokrine System beeinflusst den Energie-, Wasser- und Immunhaushalt. Mit diesem Wissen ist die Integration der hormonellen Gesundheit in die Beratung unentbehrlich. 

Inhalt des Seminars

  • Grundlagen der endokrinen Anatomie- und Physiologie

    • Überblick über die einzelnen Organe und deren Funktionen

  • Die Rolle des endokrinen Systems in der ganzheitlichen Gesundheit

    • Wie der hormonelle Stoffwechsel Leistungsfähigkeit, Gemüt und psychische Gesundheit beeinflusst

  • Optimale Ernährungsstrategien für die Verdauungsgesundheit

    • Bedeutung von Makro- und Mikronährstoffen, Prä- und Probiotika

  • Ernährungsbedingte Verdauungsprobleme

    • Häufige Beschwerden wie Blähungen, Sodbrennen, Reizdarmsyndrom und ihre ernährungsbedingten Ursachen und Lösungen.

  • Erkennung und Umgang mit Verdauungsstörungen

    • Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten

  • Präventive Maßnahmen und Lebensstiländerungen

    • Bewegung, Stressmanagement und andere nicht-medikamentöse Ansätze zur Förderung der Verdauungsgesundheit

    • Diskussion realer Beispiele, wie Ernährung und Lebensstil Verdauungsprobleme beeinflussen können

  • Physiologische Reaktionen auf Stress

    • Detailierte Betrachtung der Stressreaktion, Hormonausschüttung (z.B. Adrenalin, Cortisol) und deren Effekte auf den Körper.

  • Auswirkungen von Stress auf die Gesundheit

    • Diskussion über langfristige Gesundheitsprobleme durch chronischen Stress, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, psychischen Erkrankungen und deren Zusammenhang mit dem Nervensystem.

  • Messung und Bewertung von Stress

    • Vorstellung von Techniken und Tools zur Messung von Stressniveaus (z.B. Fragebögen, biometrische Sensoren)

  • Stressbedingte Verdauungsstörungen

    • Erläuterung, wie Stress die Darmfunktion beeinträchtigt, inklusive der Auswirkungen auf die Magen-Darm-Motilität, die Zusammensetzung der Darmflora und die Darmdurchlässigkeit

  • Gut-Brain-Axis

    • Einführung in die bidirektionale Kommunikation zwischen Darm und Gehirn und wie Stress diese Achse beeinflusst

  • Techniken zur Stressreduktion

    • Vorstellung verschiedener Methoden zur Stressbewältigung, wie Atemübungen, Meditation, Yoga, Achtsamkeitsübungen und progressive Muskelentspannung, inklusive praktischer Übungssessions.

  • Aufbau von Resilienz

    • Strategien zur Stärkung der psychischen Widerstandsfähigkeit gegenüber Stress, einschließlich positiver Psychologie und kognitiver Umstrukturierung.

Für wen : Personal-, Athletik-, Fitness-, Gesundheitstrainer, Sportstudent/innen, Physiotherapeuten, Osteopathen, ambitionierte Privatpersonen, die ihre Expertise und den beruflichen Erfolg innovativ und zielführend ausbauen und mehr erreichen wollen. 

Wo: Super Saya Gym, Volksgartenstraße 28, 50677 Köln

Investition:

Regulärer Preis:  799 Euro zzgl. gesetzliche MwSt. (Bei einem Zahlungseingang ab 4 Wochen vor dem Seminar)


Early Bird: – 699 Euro zzgl. gesetzliche MwSt. (Bei einem Zahlungseingang bis 8 Wochen vor dem Seminar)

Super Early Bird - 599 zzgl. gesetzliche MwSt. bei Zahlung binnen 5 Werktagen nach Rechnungserhalt.
 

aljkSFOASF_edited.png
bottom of page